Paul-Bever-Haus


Adresse

Augenerstr. 3845276 Essen info@martineum-essen.dewww.martineum-essen.de
Tel. Zentrale: 0201/50 23 1Fax: 0201/23 249

Ansprechperson

Frau Elke Worring-Stelbrink
Tel. 0201/50 23 410

Träger

Martineum gGmbH Augenerstr. 3645276 Essen

Hinweis: Die Karte wird aus der Adresse der Einrichtung generiert. Geringe Abweichungen zur tatsächlichen Position können nicht ausgeschlossen werden.

Historie der Einrichtung

  • Die Einrichtung besteht seit: 2001

Platzzahlen


Plätze 14
Anfang der Betreuungszeit 08:00 Uhr
Ende der Betreuungszeit 16:30 Uhr
Samstags geöffnet nein
Sonntags geöffnet nein

Angegliederte Einrichtungen


Nein: Ambulanter Pflegedienst *
Ja: Betreutes Wohnen / Servicewohnen *
Nein: Komplementäre Dienste *
Nein: Nachtpflegeangebote *
Ja: Senior*innenwohnungen *
Ja: Kurzzeitpflege *
Ja: Vollstationäre Pflegeeinrichtung *

* weitere Informationen siehe unter jeweiliger Kategorie

Pflegeleistungen


Nein: Aidspflege
Ja: Behandlungspflege
Nein: Beatmungspflege
Nein: Blindenpflege
Nein: Pflege von Gehörlosen
Ja: Grundpflege
Ja: Betreuungskonzept für Menschen mit dementiellen Veränderungen
Nein: Intensivpflege
Nein: Jüngere Pflegebedürftige
Nein: Kinderkrankenpflege
Nein: Korsakow-Pflegebedürftige
Nein: MRE/Hepatitis C Pflege
Nein: Palliativpflege
Nein: Pflege von behinderten Menschen
Ja: Pflege von dementiell veränderten Menschen
Nein: Pflege von Dialysepatienten
Nein: MS-Pflege
Nein: Pflegebedürftige mit ausgeprägter Weglauftendenz
Nein: Sterbebegleitung
Nein: Sucht- und Drogenabhängige Pflegebedürftige
Nein: Verhinderungspflege
Nein: Wachkomapflege
Nein: Psychiatrische Versorgung

Ausstattung und sonstige Angebote

Ja: Beschäftigungstherapie
Ja: Cafeteria
Nein: Ergotherapie im Haus
Ja: Friseur
Ja: Hausprospekt
Ja: Hilfsmitteldepot
Ja: Hol- und Bringdienst
Ja: Krankengymnastik im Haus
Nein: Logopädie im Haus
Ja: Mal-/Musiktherapie
Nein: Maniküre / Pediküre
Ja: Mehrzweckraum
Ja: Pflegebad
Ja: Physiotherapie im Haus
Ja: Ruheraum
Ja: Schwimmbad
Ja: Therapieküche
Ja: Therapieraum
Sonstiges:
  • Hol- und Bringedienst ist ein Dienstleister

Sonstiges

  • Sprachkenntnisse: Deutsch

Pflegesätze täglich


Pflege­grad    Pflege­bedingte Aufwend­ungen Unter­kunft täglich Verpflegung täglich Investi­tions­kosten Hol- und Bringdienst Ausg­leichs­betrag zur Alten­pflege­aus­bildung Gesamt­kosten
täglich
1 69,81 € 10,57 € 8,13 € 3,01 € 6,36 € 97,88 €
2 73,48 € 10,57 € 8,13 € 3,01 € 6,36 € 101,55 €
3 77,15 € 10,57 € 8,13 € 3,01 € 6,36 € 105,22 €
4 80,63 € 10,57 € 8,13 € 3,01 € 6,36 € 108,70 €
5 84,50 € 10,57 € 8,13 € 3,01 € 6,36 € 112,57 €

Gesondert zu zahlende Leistungen

Hol- und Bringedienst wird individuell (Rollstuhl/ohne Rollstuhl und nach Tarifstufen abgerechnet: Wabe I = 9,50 €, Wabe 2 = 12,50 €; Rollstuhlfahrten Wabe 1 = 11,50 €, Wabe 2 = 14,50 €

Der Altenpflegeumlagebetrag (APU) setzt sich aus einem Pauschalbetrag und einem individuellem Betrag zusammen, der bei der jeweiligen Pflegeeinrichtung erfragt werden kann.

Lage und Struktur

Ja: Zentrale Lage
Nein: Ortsrandlage

In der Nähe

Ja: Bus-/Straßenbahnhaltestelle
Bus-/Straßenbahnhaltestelle Weg in Metern 300
Nein: Bahnhof

Außenanlagen

Ja: Rollstuhlgerecht
Ja: Garten
Größe der Außenanlagen ca. in qm
Ja: Terrasse
Nein: geschlossene Außenanlagen


Alle Angaben ohne Gewähr!

© 2020 Stadt Essen